Artikelnummer 70101137

E6 Aktia Shinkansen 4-tlg.

Inhalt:
E6 Aktia Shinkansen 4-tlg. Ergänzungseinheit


Nicht auf Lager
Dieses Produkt ist geeignet für Maßstab:
  • G
  • 0
  • H0
  • H0m
  • H0e
  • TT
  • N
  • Z
Hinweis: Modellbauartikel
Elektronischer Artikel Unsere WEEE-Reg.Nr.: DE 95117429
107,99 € inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
  •  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 EUR
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Kein Mindestbestellwert

Die Baureihe E5 basiert technisch auf dem Versuchszug "Fastech 360S". Ein Prototyp mit der Bezeichnung S11 wurde im Mai 2009 von den Herstellern Hitachi Ltd. und Kawasaki Heavy Industries ausgeliefert. Diesen Zug konnte man am 9. Dezember 2009 im Bahnhof von Tokio im Orginal bewundern. Die ersten drei Serienzüge sollen ab März 2011 im Hayabusa-Dienst auf den Tohoku Shinkansen zwischen Tokio und Shin-Aomori sprinten. Technisch ausgelegt sind die E5-Einheiten zwar für 320 km/h, dürfen aber bis 2013 "nur" mit 300 km/h im Plandienst verkehren.

Modell:
Wagen E523 E525-100(M) E514 (Premium Klasse)
Wagen E525 E526-300 E515(1. Klasse (Green car)
In Fahrtrichtung wechselnde Fahrlichter (Wagen E514 Licht kann abgeschaltet werden
Zubehör: Zuglaufschilder und Dachaufbauten zum Aufrüsten
Zug mit Neigetechnik - wie das Original
Motor mit schwerer Schwungmasse für optimale Laufeigenschaften
Rmin R315
Mehr zum Vorbild finden Sie unter WIKIPEDIA.

Vorbild:
Baureihe E5
Baujahr 2009
Gesellschaft JR East
Höchstgeschwindigkeit 320 km/h
Leistung 9,96 MW
Länge 253,0 m
Anzahl Wagen: 10
Anzahl Züge: 59 (geplant)