Modulare und elektrische Drehscheibe

Modulare und elektrische Drehscheibe

Modulare elektrische Drehscheibe von KATO UNITRACK in Spur N

Drehscheibe für die Modelleisenbahn von KATO UNITRACK Spur N

Eine Drehscheibe  und ein Lokschuppen sind ikonische und beeindruckende Eisenbahnkonstruktionen, die auf Ihrer Modellbahnanalge nicht fehlen dürfen.  Und endlich sind sie auch im Spur N Kato UNITRACK Gleis-System zu finden! Der modulare Aufbau ermöglicht das einfache Hin- und Herbewegen  von Lokomotiven auf bis zu 36 Spuren. Das anspruchsvolle, Doppelmotor getriebene Indexsystem, das eine korrekte Ausrichtung gewährleistet und ein einfaches Bedienen der Drehscheibe ermöglicht, macht die Drehscheibe zu einem Highlight auf Ihrer Modelleisenbahnanlage.  Die Power Routing-Funktion, die es auch bei den Weichen von Kato UNITRACK gibt, wird bei der Drehscheibe aufgegriffen und voll ausgenutzt. Die Funktion ermöglicht es, dass Sie Ihre Lokomotiven auf Abstellgleisen oder in einem Lokschuppen mit minimaler zusätzlicher Verdrahtung positionieren und abstellen können. Die Modulare Drehscheibe von  Kato in Spur N  ist perfekt für Modelleisenbahner, die etwas Besonderes für Ihre Modellbahnanlage wollen!

Drehscheibe für die Modelleisenbahn von KATO UNITRACK Spur N

Die Kato Spur N Unitrack Drehscheibe verwendet spezielle 10 °- Gleisprofile, die mit stromführenden "Abstellgleisen" verbunden werden können oder durch einen stromlosen Prellbock ergänzt werden können. Dank der UniJoiner Schienenverbinder werden die Elemente einfach angesteckt und rasten betriebssicher mit einem "Klick" ein. So lassen sich einfach und schnell weiter Gleise hinzufügen! Durch die durchdachte und smarte Technik und Bauart, die KATO entwickelt und umgesetzt hat, hat die Drehscheibe nur einen minimalen Aufbau von gerade einmal 12 mm von der Drehscheibenunterseite bis zur Schienenoberseite - und das trotz der verbauten Motoren und der Getriebe! Aufgrund der speziellen Gleise und der stabilen Unijoiner Gleisverbinder, werden die Gleise nur angesteckt. Es ist deshlab nicht nötig die Drehscheibe in der Anlage zu versenken - wie es bei anderen Gleissystemen Gang und Gäbe ist. Also kein lästiges Sägen, kein Dreck, kein Schrauben und Kleben! Einfach nur aufbauen, anschließen, erweitern und schon ist die Drehscheibe voll einsatzbereit für Ihren Modellbahnbetrieb.

Drehscheibe für die Modelleisenbahn von KATO UNITRACK Spur N

Das Austauschen oder Hinzufügen von Gleiseinsetzen in der Drehscheibe ist so einfach wie das Entfernen einer Schraube. Nehmen Sie dazu einfach die dunklen Holzimitate der Drehscheibe ab. Sie sind nur geklipst! Darunter befindet sich für die 3er-Einheit eine Schraube, die gelöst werden muss. Nun kann das Modul vollständig entfernt werden. Im nächsten Schritt wir nun das Gleiselement der Drehscheib eingesetzt - fertig! Der modulare Aufbau der UNITRACK Drehscheibe ist speziell darauf abgestimmt, Modellbahnern die Möglichkeit zu geben, ihre Drehscheibe genau ihren Bedürfnissen anzupassen. Zusätzliche Verdrahtung oder Löten gehört der Vergangenheit an. Die Drehscheiben-Indexierung und das Power-Routing-Design kümmert sich um den Rest!

Produkt-Video

Na neugierig geworden? Wenn ja, dann empfehlen wir Ihnen noch zusätzlich sich das Produktvideo direkt beim Artikel in der Detailansicht anzusehen. Viel Spaß.

Drehscheibe für die Modelleisenbahn von KATO UNITRACK Spur N

Drehscheibe und Ringlokschuppen sind feste Bestandteile jeder Modelleisenbahn und nun endlich auch bei KATO für Spur N in das hervorragende Sortiment  aufgenommen. Bis zu 36 Gleisanschlüsse können unkompliziert hinzugefügt werden, welche über einen kultivierten Dual-Motor indexierend angesteuert und  einwandfrei ausgerichtet werden. Durch die clevere Stromeinspeisung minimiert sich die Verkabelung auf das Nötigste und Sie können die Power-Routing-Funktion von  KATO wie gewohnt verwenden, sei es, um die Lokomotiven aufs Abstellgleis oder in den neuen KATO Lokschuppen zu rangieren. Und für alle, die einen  aufwändigen Einbau in die Modellbahnanlage scheuen: Die KATO Drehscheibe kann durch die geringe Einbautiefe und den flexiblen Unijoiner direkt auf der Oberfläche Ihrer Modellbahnanlage installiert und betrieben werden.

Modelleigenschaften:

  • 160 mm lange Drehbrücke
  • 360° Drehung in ca. 60 Sekunden
  • Saubere Index-Ansteuerung aller angeschlossenen Gleise mit 10° Versatz
  • Fahrstrom an dem jeweils angefahrenen Anschlussgleis (Power Routing) über die Drehbühne
  • Bestens geeignet zur digitalen Steuerung: Stromeinspeisung wahlweise über analogen oder digitalen Fahrregler in Verbindung mit Flachbandkabel sowie Drehscheiben-Steuereinheit