Artikelnummer 7078207

Doppelgleis mit Weiche , 248 mm

1 Stück im Blister
Code 80
Spurweite: 9mm
Schienenprofilhöhe: 2,2mm
Bettungsbreite: 25mm
Bettungshöhe: 5mm
Gesamthöhe: 7,3mm
Schwellenabstand: 5mm

Lieferbar
Maßstab:
  • G
  • 0
  • H0
  • H0m
  • H0e
  • TT
  • N
  • Z
Hinweis: Modellbauartikel
49,90 € inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  •  Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 40 EUR
  •  14 Tage Widerrufsrecht
  •  Kein Mindestbestellwert

Moderne Doppelgleisverbindung mit zwei elektrischen 15°-Weichen, Hochgeschwindigkeits-Beton-Schwellen und Holzschwellen im Bereich der Weichenübergänge .

Eine Besonderheit der KATO Weichen sind die sehr flachen Unterflurantriebe. In den Weichen versteckt sich ein äußerst robuster und durchzugsstarker  Magnetspulenantrieb. Durch die besondere Konstruktion bleiben die Weichen dennoch sehr niedrig und wirken orginalgetreu. Die elektrischen Weichen werden durch ein 2-poliges Anschlusskabel mit Strom versorgt. Gestellt werden sie mit Hilfe des Weichenschalters Art.Nr. 78500, an den das Weichenkabel dank eines Steckersystems bequem angeschlossen werden kann. Es können beliegig viele Weichenschalter aneinander gesetzt werden. Vor den ersten Schalter muss jedoch ein Gleichrichter Art.Nr. 78505 gesteckt werden, um den Wechselstrom des Trafos in Gleichstrom zu verwandeln. Übrigens der Parallelgleisabstand beträgt 33mm.
Die Endabschaltung der Weichenantriebe erfolgt über den Weichenschalter #78500! Die Stromaufnahme beim Schaltvorgang beträgt 0.5 A

KATO bietet ein hervorragendes Spur N-Gleissystem mit einem graugesprenkelten Gleisbettungskörper (feine Körnung) an, das exakt maßstäblich, extrem stabil und ideal für alle Spur N-Modelle geeignet ist. Der Bettungskörper besteht aus elastischem Kunststoff und ist ca. 25mm breit. Die Gleise lassen sich über Steckverbindungen spielend leicht miteinander verbinden und rasten mit einem hörbaren "Klick" ein. Möchten Sie Ihre Weiche digitalisieren? Finden Sie hier mehr zu diesem Thema in der Produktanleitung (PDF).

  • Zusatzinformation

    EAN 4007246782079
    Gewicht 1 g

    Downloads

  • Basteltipps

    Die Weichen von KATO zeichnen sich durch hohe Betriebssicherheit und Lebensdauer aus. Gegenüber den anderen Systemen weisen sie jedoch eine Besonderheit auf: Die elektrischen Weichen sind einspulig und werden nicht wie üblich mit drei Kabeln (also Wechselstrom) betrieben, sondern werden mit einem zweipoligen Kabel auf Gleichstrom-Basis versorgt.

    Weitere Hinweise zu den Weichenfunktionen und zum Digitalisieren der Weiche finden Sie in den Produktanweisungen (PDF).

        

    Dies schont die Weichen und verhindert ein unter Umständen unbeabsichtigtes Durchbrennen der Antriebe. Weiterhin handelt es sich bei den Weichen um sogenannte Stopp- oder auch "denkende" - Weichen. Je nach dem wie die Weiche gestellt ist, ob auf Abbiegen oder auf Geradeausfahren, ist der Stromkreis geschlossen oder unterbrochen. Ein Zusammenstoßen von Zügen kann dadurch vorgebeugt werden.

    Bitte beachten Sie, dass Stoppweichen in Abhängigkeit geschaltet werden müssen, um die Bahnstromkreise geschlossen zu halten. Es muss also immer der komplette Fahrweg geschalten werden!

    Für die Funktion sind die beiden innenliegenden Schienen verantwortlich. Je nach Stellung (abbiegen oder geradeaus) sind sie stromführend oder nicht. Mögliche Einstellungen/Änderungen können auf der Unterseite der Bettung vorgenommen werden (nur Weiche R481 mit Gegenbogen!!!!!). Die Kombination der Schrauben beeinflusst den Betrieb der Weichen.

    Anschluss mit Weichenschalter

    Die Weichen von KATO werden durch ein 2-poliges Anschlusskabel (im Lieferumfang enthalten) mit Gleichstrom versorgt. Elektrisch gestellt werden Sie mit Hilfe des KATO-Weichenschalters (Art.-Nr. 78500) oder manuell (von Hand). Bitte verwenden Sie ausschließlich diesen Schalter. Denn nur mit diesem Schalter können wir einen störungsfreien Betrieb Ihrer Modellbahnanlage gewährleisten.

    KATO-Weichen sind einspulige Magnetartikel und werden durch Umpolung mit Gleichstrom gestellt. Daher können Impulskontaktschalter für zweispulige Magnetartikel (weichen) anderer Hersteller wie beispielsweise Fleischmann, Minitrix, Arnold usw. nicht verwendet werden!

    ACHTUNG: Bevor Sie die Weiche bzw. den Weichenschalter an den Transformator (Fleischmann, Roco, Arnold etc.)  anschließen, ist es unbedingt nötig, dass ein Gleichrichter zwischen Trafo und Weiche installiert wird.



     

    Gleichrichter für Weichenschalter

    Der Gleichrichter (Art.-Nr. 78503) wird an den entsprechenden Ausgang des Trafos (braun/weiß) angeschlossen und wandelt den Wechselstrom des Trafos in Gleichstrom, für den störungsfreien Betrieb der Weichen und Weichenschalter, um.

     

    Funktionalität

     

    STOP-Weiche

    Nicht-STOP-Weiche

    "aufschneidende" Weiche

     Abbiegen
    (Curved Side)


    "Power Routing"


    "Non Power Routing"


    "Non Power Routing"

     Geradeaus
    (Straight Side)


    "Power Routing"


    "Non Power Routing"


    "Non Power Routing"

    Herzstück
    (Frog Power)

    ON

     ON

     OFF

     Auswirkung

    Der Strom fließt je nach Stellung der Weiche. Der jeweilige Stromkreis ist geschlossen oder unterbrochen. Ein Zusammenstoßen von Lokomotiven wird verhindert.

     Egal wie die Weiche gestellt ist - beide Stromkreise (abbiegen bzw. geradeaus) sind geschlossen. Das Herzstück (Frog Power) steht auf "ON", um auch für kleine Lokomotiven (z.B. Köf) mit nur einer Stromaufnahme optimale Stromversorgung zu gewährleisten. Würde das Herzstück auf "OFF" stehen, würde die Lok evtl. keinen Strom erhalten und einen Kurzschluss erzeugen.

     Egal wie die Weiche gestellt ist - beide Stromkreise (abbiegen bzw. geradeaus) sind geschlossen. Das Herzstück (Frog Power) steht auf "OFF" und ist in diesem Fall stromlos.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein