KATO UNITRAM Straßenbahn-System

KATO UNITRAM Straßenbahn-System

UNITRAM das Straßenbahn-System für den Spur N-Bahner

 KATO, der Spur N Spezialist aus Japan, hat das UNITRAM System 2010 erstmals vorgestellt und seitdem konsequent ausgebaut. UNITRAM kann dank des innovativen Modul-Systems schnell, einfach und kompakt auf einem Tisch oder jedem anderen, festen Untergrund aufgebaut werden. UNITRAM gestaltet eine komplette Innenstadt in Spur N – für Modellbahner, die ihre Stadt zum Leben erwecken wollen. Die einzelnen Straßen- und Schienenmodule lassen sich  individuell kombinieren. Drei unterschiedliche Verbindungselemente – TramJoiner, PlateJoiner A und B sowie die Gleisverbinder UniJoiner – sorgen für den nötigen Halt und Stabilität. In den unterschiedlichen Erweiterungs-Sets sind zusätzliche Zubehörteile, wie beispielsweise Haltestellen, Zäune, Straßenlaternen, Oberleitungsmasten u.v.m., enthalten. Jetzt einfach noch ein paar Häuser und Figuren dazu, und im Nu haben Sie eine Straßen-Modellbahn-Anlage, die Ihnen viel Freude bereiten wird!

Individuell erweitern!
UNITRAM Straßenbahn Einzelschienen in Spur N

Mit den Einzelschienen können Sie sich ganz nach Wunsch und Vorstellung Ihre Straßenbahn-Welt erschaffen und individuell mit den zahlreichen Ergänzungs-Sets ausschmücken. Und damit Sie »den Anschluss nicht verlieren«, gibt es natürlich auch das passende Übergangsgleis zu UNITRACK (Art.-Nr. 7078684).

PORTRAM und CENTRAM Straßenbahnen in Spur N

Die Straßenbahn-Modelle von KATO lassen die Herzen aller N-Bahner höher schlagen. Die Modelle und die Motoren sind fein abgestimmt und raffiniert konstruiert. Sie verfügen über eine bereits installierte Innenbeleuchtung sowie über Fahrlicht. Die Antriebseinheit ist niederflur in den Drehgestellen angebracht. Jede Straßenbahn verfügt über zwei Motoren (1 Motor je Drehgestell).
Info-Tipp: PORTRAM und CENTRAM Straßenbahnen Bitte beachten Sie, dass die  Straßenbahnen mit max. 10-12 V Fahrspannung betrieben werden dürfen.

 

Das Straßenbahn-System für Spur N Bahner

KATO, der Spur N Spezialist aus Japan, hat das UNITRAM System 2010 erstmals vorgestellt und seitdem konsequent ausgebaut. UNITRAM kann dank des innovativen Modul-Systems schnell, einfach und kompakt auf einem Tisch oder jedem anderen, festen Untergrund aufgebaut werden. UNITRAM gestaltet eine komplette Innenstadt in Spur N – für Modellbahner, die ihre Stadt zum Leben erwecken wollen. Die einzelnen Straßen- und Schienenmodule lassen sich individuell kombinieren. Drei  unterschiedliche Verbindungselemente – TramJoiner, PlateJoiner A und B sowie die Gleisverbinder UniJoiner – sorgen für den nötigen Halt und Stabilität. In den  unterschiedlichen Erweiterungs-Sets sind zusätzliche Zubehörteile, wie beispielsweise Haltestellen, Zäune, Straßenlaternen, Oberleitungsmasten u.v.m., enthalten. Jetzt einfach noch ein paar Häuser und Figuren dazu, und im Nu haben Sie eine Straßen-Modellbahn-Anlage, die Ihnen viel Freude bereiten wird!